Blogarchiv

KRYONIK - Hauptrolle in Science-Fiction Drama

mehr lesen 0 Kommentare

Interstuhl UPis1 "Lifestyle"

mehr lesen 0 Kommentare

Respekt kommt von innen

mehr lesen 0 Kommentare

5 Schritte zu mehr Akzeptanz

mehr lesen 0 Kommentare

Warum eine Scheidung gar nicht so blöd ist - Ein Scheidungskind erzählt

mehr lesen 0 Kommentare

5 Tips - Ein Hund zieht ein

Am 31.10.2015 feiern Snoopy und wir zum dritten Mal Jahrestag. 

Es war ein Halloweenabend der anderen Art. Während der Rest der Nachbarschaft auf Süßigkeitenjagd war, holten wir unseren Snoopy zu uns nach Hause. Mehr dazu in diesem Artikel.

 

Anlässlich unseres Jubiläums habe ich eine kleine Checkliste erstellt was mir damals alles durch den Kopf ging und was du alles beachten kannst, wenn dich ein Hund auf deinem Weg begleiten soll.

Die Anschaffung eines Tieres ist kein kleines Ereignis. Damit hinterher kein böses Erwachen folgt braucht es ein wenig Vorbereitung. Schließlich wird ein Hund schon mal 18 Jahre alt. Anders als bei einer Katze, die selbständig Gassi geht, braucht ein Hund auch mehr Aufmerksamkeit. Bei genauer Betrachtung kommt man vielleicht auch zu dem Schluss, dass ein Hund als Haustier vielleicht gar nicht das Richtige ist. Das heißt also bevor man sich konkret für einen Hund entscheidet, gilt es ein paar Fragen zu klären. Hier ein paar Anregungen:

 

Tip 1 Wichtige Fragen klären (bevor die Entscheidung für einen Hund fällt)

 

  1. Wer trägt die Hauptverantwortung für das Tier? (Egal wie sehr die Kinder oder der Partner beteuern auch mit dem Hund rauszugehen, in den meisten Fällen bleibt die meiste Arbeit doch an einem selbst, meistens der Dame des Hauses, hängen :)
  2. Wer kann sich um das Tier kümmern, wenn der Hauptverantwortliche z.B. bei Krankheit, Urlaubsreise verhindert ist?
  3. Wo ist der Hund wenn ich arbeiten muss? Kann er mit zum Arbeitsplatz?
  4. Kann ich mir die Haltung leisten? (Futter, Hundesitter, Versicherung, Steuer, evtl. Medizin, Hundeschule, Pflege,...Neben der Anschaffung kostet ein Hund ca. 1.000,00 €/Jahr, ein Hund kann 18 Jahre alt werden)
  5. Was steht im Mietvertrag zum Thema Tierhaltung?

Wenn diese Fragen soweit geklärt sind und da erst einmal nichts gegen eine Anschaffung spricht

kann man sich mit weiteren Fragen beschäftigen.

  1. Welche Hunderasse passt zu mir und meinem Alltag? (Hunde die uns optisch gut gefallen, passen aufgrund ihrer Bedürfnisse nicht zwangsläufig in unser Leben. Hier empfiehlt sich ganz realistisch nachzuhaken welche Bedürfnisse hat die jeweilige Rasse und kann ich das dem Tier 15 Jahre und mehr wirklich bieten?)
  2. Soll es ein Weibchen oder ein Männchen sein?
  3. Woher soll der Hund kommen? Züchter, Tierheim, Tierschutz?
  4. Wie alt soll der Hund sein? Welpe, Erwachsen oder Senior?
  5. Möchte ich einen Rassehund oder einen Mischling?

Nachdem du dich ein paar Wochen, und so lange solltest du dich Minimum vor der Anschaffung mit dem Thema befassen, mit allen Fragen beschäftigt hast und du nun weißt welche Art von Hund dein Leben bereichern soll, kannst du dich nun auf den Einzug deines Vierbeiners freuen.

 

Tip 2 Zuhause "Hundesicher" machen

Egal ob du nun einen erwachsenen Hund oder einen Welpen zu dir holst, am besten du gehst auf Nummer Sicher und versteckst alle Schuhe, Kabel und was man sonst anknabbern könnte.

Der Haussegen hängt schnell schief, wenn die Fellnase die teuren Lieblingstreter in der Mangel hatte.

Abgesehen davon geht es vor allem um die Sicherheit des Hundes. Manche Hunde verschlucken alles mögliche wie ein Staubsauger und das kann lebensgefährlich sein.

Auch für den Hund giftige Pflanzen sollten unbedingt außer Reichweite gebracht werden.

 

Tip 3 Regeln aufstellen

Solltest du nicht alleine leben, halte Absprachen mit deinem Partner, deinem Mitbewohner oder deiner Familie was der Hund darf und was nicht. Darf er aufs Sofa, ins Bett aus der Kloschüssel trinken? Wenn es darüber Unklarheiten gibt, kann das zu Streitigkeiten unter den Menschen führen.

 

Tip 4 Hundeschule

Ich treffe häufig Leute die sagen: "Ich habe seit 30 Jahren Hunde, ich brauche keine Hundeschule." oder "Ich bin mit Hunden aufgewachsen, ich kenn mich da aus!"

 

Oh wie oft ich schon erlebt habe, wie Unrecht die Menschen haben. Natürlich spreche ich einem erfahrenen Hundehalter nicht ab, dass er schon einiges über Hunde weiß, aber leider sagt es nichts über die Qualität seines Wissens aus. Man kann auch 30 Jahre etwas falsch machen und bemerkt es gar nicht. Auch ich bin mit Hunden aufgewachsen und kann auf einen gewissen Erfahrungsschatz zurückgreifen, aber jeder Hund ist anders und man lernt einfach nie aus!

 

Deswegen kann ich jedem, egal ob Neuhundehalter oder Alter Hase nur wärmstens empfehlen eine gute Hundeschule zu besuchen. Ich arbeite mit Snoopy nach CumCane. Dieses Training basiert auf dem neuesten Stand der Verhaltensforschung, funktioniert mit Hilfe positiver Verstärkung (Markertraining) und braucht keine aversiven Methoden (Verhalten Hemmen, Drohgebärden, Verhalten bestrafen durch Klapperdosen, Zischgeräusche, Leinenruck, Zwicken, AlphaWurf etc.). Inzwischen gibt es in ganz Deutschland schon viele Trainer und Trainerinnen die nach CumCane ausgebildet sind.

Bitte meide Hundeschulen die mit veralteten Methoden arbeiten. Jeder der in seinem Verein ein paar Kurse besucht hat, kann sich Hundetrainer nennen. Der Beruf ist nicht geschützt, daher gibt es qualitativ drastische Unterschiede. Die Ausbildung zum Hundetrainer nach CumCane dauert mehrere Jahre.

 

Tip 5 Ernährung

Überlege dir wie du deinen Hund ernähren möchtest. Wie bei uns Menschen trägt die Ernährung maßgeblich zur Gesundheit bei. Viele Hundehalter versuchen da vielleicht zu sparen und greifen zu Billig-Hundenahrung. Die ist jedoch aus einem bestimmten Grund so billig. Oft werden in billiger Hundenahrung z.B. nur Abfallprodukte aus der Fleischindustrie verarbeitet.

 

Im Grunde musst du dir überlegen was dir die Gesundheit deines Hundes wert ist. Als nächstes musst du dich fragen Trockennahrung, Nassfutter, Barf, selbst kochen - es gibt da mehrere Möglichkeiten und viel Information im Internet. Bei Fertignahrung musst du auf die Inhaltsangaben Acht geben. Hundenahrung sollte grundsätzlich ohne Zucker auskommen. Wenn auf der Zutatenliste auf den ersten Plätzen Zucker steht, kannst du die Finger gleich davon lassen. Zucker schadet den Zähnen des Hundes genau wie unseren Zähnen. Nur, dass wir unsere Zähne regelmäßig putzen und zum Zahnarzt gehen. Natürlich kann der Tierarzt die Zähne des Hundes behandeln, aber das geht meist nicht ohne Narkose und ist eine kostspielige Angelegenheit. Was also viele Hundehalter sparen wollen, können Sie hinterher auf das Konto des Tierarztes überweisen.

Um die Ernährung an die Bedürfnisse des Hundes anzupassen wäre es natürlich nicht verkehrt sich zu informieren welche Nährstoffe dein Hund braucht.

 

 

Ich hoffe ich konnte einen kleinen Überblick verschaffen was man alles zum Thema Hundeanschaffung beherzigen sollte. Ich bin erfahrene und interessierte Hundehalterin und ich bin mit Hunden aufgewachsen. Das alles macht mich aber zu keiner Hundeexpertin. Wenn ich etwas vergessen haben sollte oder es einfach aus Unwissenheit nicht erwähnt habe, freue ich mich natürlich über Kommentare und Feedback.

Ich wünsche dir viel Freude mit deinem neuen Wegbegleiter. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mit dem Einzug eines Hundes ein neuer Lebensabschnitt beginnt, der für mich nicht wunderbarer sein könnte.

mehr lesen 0 Kommentare

Golden Idol by Manuel Mauer

mehr lesen 0 Kommentare

Du verdienst mehr!

mehr lesen 0 Kommentare

Zu Besuch bei Jessylee Photographie

Jessylee Photographie
Jessylee Photographie

Am zweiten April-Wochenende habe ich meinen Mann zur FIBO nach Köln begleitet.

Seit längerer Zeit bin ich ein großer Fan der Kölner Fotografin Jessy von Jessylee Photographie. Zahlreiche Kollegen und Kolleginnen hatte sie schon vor ihrer Linse. 

Am einem sonnigen Sonntagmorgen war es für mich soweit. Jessy und ich konnten uns spontan bei ihr treffen und auch ich durfte endlich vor dem großen Fenster Platz nehmen. Sie schafft es auf beeindruckend simple aber geniale Art und Weise ihre Modelle zu fotografieren. So entstehen ganz natürliche Aufnahmen die den Menschen so zeigen wie er ist. 

Vielen Dank für die schöne Begegnung und die schönen Fotos! Ich freue mich auf die Ergebnisse und auf meinen nächsten Besuch!

 

Hier gehts zu den Ergebnissen: Jessylee Photographie

 

mehr lesen 0 Kommentare

Shooting Canis Lupus by Manuel Mauer

Es war einmal ein talentierter Fotograf, eine junge Modeschöpferin, ein Model und eine Husky-Dame, die trafan sich an einem sonnigen Nachmittag in einem verwunschenen Wald. Innerhalb kurzer Zeit entstanden wunderbare Fotos zur aktuellen Kollektion der jungen Designerin. Aber seht selbst...

mehr lesen 0 Kommentare

Felix Felicis und mein erstes Mal Berlinale

mehr lesen 0 Kommentare

Jennifer im Dubsmashfieber

Sonntagabend und im TV läuft wieder einmal nichts interessantes. Gut, dass es Smartphones gibt, denn damit kann man sich auch wunderbar die Zeit vertreiben. Aber seht selbst...

mehr lesen 0 Kommentare

Caseual

mehr lesen 0 Kommentare

CC rent a car

mehr lesen 0 Kommentare

The Last Show - Trailer

Dieser Trailer könnte wohl zu keinem Zeitpunkt besser passen als an Halloween! 
Achtung! Es wird blutig! 

Happy Halloween!
mehr lesen 0 Kommentare

Jennifer im neuen Musikvideo von Chima

Ab heute bin ich in dem neuen Musikvideo von CHIMA zu der neuen Single 100 Elefanten zu sehen. Die Ausschnitte stammen aus dem Film zum gleichnamigen Bildband Obsession For Freedom von Alexander von Wiedenbeck.

Vielen Dank an Chima, Alexander von Wiedenbeck, Daniel Michaelis, Instyle Models und viel Erfolg mit dem Song und dem neuen Album das im Oktober erscheint!
mehr lesen 0 Kommentare

Traditional Night by Alexander von Wiedenbeck

Fast ein Jahr nach unserer aufregenden Bildbandproduktion im hohen Norden stand ich wieder vor der Kamera von Alexander von Wiedenbeck.

Wir verabredeten uns diesmal nicht auf Sylt sondern in meiner Heimat Nürnberg. Dort nutzten wir das alte Volksbad mit seiner geheimnisvollen Atmosphäre für unser Projekt und es entstanden zwei wunderschöne Serien: "Broken Summer" und "Traditional Night".

mehr lesen 0 Kommentare

Broken Summer by Alexander von Wiedenbeck

Fast ein Jahr nach unserer aufregenden Bildbandproduktion im hohen Norden stand ich wieder vor der Kamera von Alexander von Wiedenbeck.

Wir verabredeten uns diesmal nicht auf Sylt sondern in meiner Heimat Nürnberg. Dort nutzten wir das alte Volksbad mit seiner geheimnisvollen Atmosphäre für unser Projekt und es entstanden zwei wunderschöne Serien: "Broken Summer" und "Traditional Night".

 

mehr lesen 0 Kommentare

Juhu! Die neuen Fotos sind da!

Neulich habe ich bei bestem Wetter zusammen mit dem Nürnberger Fotografen Gregor Haase in einer  ganz besonderen Location Fotos im Bereich Fashion und Bademode gemacht. Die Ergebnisse gibt es unter GHphotography.

 

Vielen Dank an Gregor für den erfolgreichen Tag!

 

Hier ein kleines Vorschauvideo mit den fertigen Fotos...

mehr lesen 1 Kommentare

Kryolan Shop-Eröffnung in München

Alexander Hassenstein/Getty Images Europe
Alexander Hassenstein/Getty Images Europe

Sehnlichst erwartet eröffnete im Mai ein neuer Kryolan-Shop in München. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des Traditionsunternehmens, das bereits seit fast 70 Jahren Make-up für den professionellen Theater-, Show-, und Filmbedarf herstellt. Da wollte auch ich nicht fehlen und durfte mich von den Stylingprofis verwandeln lassen - natürlich mit Produkten von Kryolan.

Den Look vollendete das Designerkleid von Heydi Nunez Gomez. 

(Links: Eva-Marie Reichert, Rechts: Miriam Mack)

mehr lesen 0 Kommentare

Frankentherme Bad Windsheim

mehr lesen 0 Kommentare

New Pics by Haase&Bär

Foto: GHphotography
Foto: GHphotography

Vielen Dank an Haase&Bär für die Zusammenarbeit und die vielen schönen Ergebnisse!

Hier geht es zu den Fotos.

mehr lesen 0 Kommentare

Es ist niemals nichts

Wenn in Hamburg und Berlin ein wenig Chaos ausbricht, dann ist Tag der Arbeit. Diesen Tag hatte ich mir vor Wochen schon fett im Kalender angestrichen, weniger wegen dem Chaos, mehr wegen der Kreativität, wegen der Kunst, wegen der Schauspielkunst.

An diesem Tag fand unter der Leitung von Marsha Cox ein Meisner Intensivworkshop im Act Center Nürnberg statt. Ich hatte eine tolle Zeit und freue mich mehr über die Meisner-Technik und auch wieder mehr über mich selbst gelernt zu haben.

 

Sanford Meisner war ein amerikanischer Schauspieler und Schauspiellehrer. Er entwickelte eine Schauspieltechnik, die heute als Meisner Technik bekannt ist. Meisner sagte "Schauspielen ist die Fähigkeit wahrhaftig unter gegebenen imaginären Umständen zu leben". 

 

mehr lesen 0 Kommentare

HSE24 - Immer für Sie da

Client: HSE24

Produktion: Memoreyes

Regie: Matthias Edlinger

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Nacht in fremden Betten oder 24-Stunden-Blitzaufenthalt in Berlin

Berlin Randoms
Berlin Randoms
Anlässlich eines Filmcastings für einen Spielfilm machte ich mich gemeinsam mit Mann und Hund bei bestem Autobahnwetter auf den Weg in die Hauptstadt. Wir verbinden solche Termine nach Möglichkeit gerne und machen häufig gemeinsame Kurztrips daraus. Dieser Kurztrip macht seinem Namen alle Ehre, denn wir hatten nur 24 h Zeit und haben diese optimal genutzt ohne dass es in Freizeitstress ausartete.
Und was soll ich sagen? Einen schöneren Berlinkurzaufenthalt kann ich mir nicht denken. Aber von Anfang an:

airbnb
Kurzfristig eine günstige Unterkunft zu finden war anfangs gar nicht so einfach und so bin ich auf das Portal airbnb gestoßen. Dort findet man weltweit private Zimmer oder auch Wohnungen und Häuser in verschiedenen Preisklassen, sodass für jeden Geldbeutel und Anspruch etwas dabei ist. Jeder Gastgeber hat ein Profil und so hat man schon im Vorfeld einen Eindruck von der Bleibe und seinem Besitzer. Viele Anbieter sind schon sehr professionell und man kann mit Hilfe der Bewertungen auch auf die Qualität der Unterkunft schließen. Auch als Gast legt man ein Profil an, damit der Gastgeber andersrum auch einen ersten Eindruck gewinnt. Großes Glück hatten wir damit, dass unser Vierbeiner willkommen war. Hundebesitzer wissen wie schwierig es manchmal sein kann mit Hund zu verreisen. Ein Hostel wäre natürlich auch eine günstige Alternative gewesen, aber ich fand keines in dem Zeitraum das preislich mithalten konnte oder das Haustiere erlaubte.
Fazit: Über airbnb lernt man neue Menschen kennen, ist mitten im Geschehen und lebt für kurze Zeit wie ein echter Berliner, Kölner, Pariser oder wo auch immer man sich befindet. Als großen Vorteil empfinde ich vor allem, dass man für wenig Geld ein vorübergehendes Zuhause hat, je nach Angebot sogar inklusive Frühstück.
Ich war zunächst schon sehr gespannt und vielleicht sogar ein wenig skeptisch was da auf einen zukommt, aber das verflog ganz schnell als uns die sympathische Gastgeberin empfangen hat. Nach einem kurzen Kennenlernen hatten wir eine geräumige, helle und schöne Wohnung mit echtem Holzdielenboden - typisch für Berlin - ganz für uns. Als Gastgeber muss man schon viel Vertrauen haben, schließlich befinden sich Fremde in den eigenen vier Wänden, aber in Städten wie Berlin ist es Gang und Gäbe für Studenten auf diesem Weg die Haushaltskasse aufzubessern.
Ich habe diese Art der "Hotel"buchung zum ersten Mal genutzt und werde beim nächsten Städtetrip bestimmt wieder darauf zurückkommen. 
Sicher kann man damit auch mal Pech haben, aber das kann einem auch mit jeder anderen Unterkunft passieren. Unterm Strich: Wirklich empfehlenswert.

Filmcasting
Am nächsten Tag ging es zum Casting für einen Spielfilm in Berlins Mitte. Ort des Geschehens war ein Raum bei "Vielfalter Yoga&Lifestyle". Dort gibt es ein Yoga Ashram, also einen religiösen Ort für Yogis die dort auch beherbergt werden. Interessant, dass gerade in einer lauten und schnellen Großstadt wie Berlin ein Ort der Meditation und Spiritualität für Hindus und Yogis zu finden ist. Womöglich nötig um das Gleichgewicht aus Hektik und Ruhe zu bewahren.
Vielen Dank an mein Management SAM für die Möglichkeit und an Simon und Marc für die Einladung. Jetzt heißt es Daumen drücken und auf die Zusage warten.

Pan Restaurant
Zufrieden mit meiner Leistung ging es nach dem Vorsprechen endlich zu unserem Lieblingsrestaurant in dem es extrem leckere philippinische Gerichte gibt. Für mich als Halbfilipina natürlich ein Vergnügen. Die Rede ist vom Pan Restaurant in der Marienburger Straße 38 im Stadtteil Prenzlauer Berg. Prenzlberg ist mir super sympathisch! Die Leute sind hier irgendwie noch netter, noch positiver, noch offener und hilfsbereiter als ich es eh schon von Berlin kennengelernt habe. 

Witzigster Moment: Wir saßen außen an der Straße, von dort kann man sehr gut das Geschehen und die Leute beobachten, was irgendwie echt Spaß macht. In einigen Metern Entfernung entdeckte ich einen ziemlich lässig gekleideten Mann mit Sonnenbrille und ich war mir sofort sicher wer dieser Mann hinter der Sonnenbrille war. Schließlich neben einer coolen Cap sein Markenzeichen. Und gerade in einem angesagten Viertel erschien mir das als völlig plausibel dort einen Promi zu treffen. Er schob jedenfalls einen Kinderwagen vor sich her und war in Begleitung seiner ebenfalls echt lässigen Frau. Während der nächsten Minuten, die es dauerte bis die kleine Familie vorbei spazierte, wurde ich mir dann trotz Kontaktlinsen doch zunehmend unsicher ob es sich tatsächlich um einen der bekanntesten Musiker Deutschlands handeln könnte. Bis zu diesem Moment als er zwei Worte an seine Frau richtete und der Fall klar war. Diese Stimme ist einfach unverkennbar und sie gehörte zu dem früheren Absoluten Beginner Jan Delay. 
Mich wundert es nicht, dass man sich auch als Promi in Prenzlauerberg wohl fühlt und es spricht für die Gegend, dass man dort als Celebrity so entspannt einen Nachmittagsspaziergang machen kann.

Veganz
Leider wurde es immer später, wir hatten noch 4,5 Stunden Rückfahrt vor uns und mussten uns daher leider wieder verabschieden, da ich am nächsten Tag für ein Shooting wieder in Nürnberg sein musste. Bevor es jedoch auf die Autobahn ging musste ich im gleichen Stadtteil (ein weiterer Pluspunkt für den Prenzlberg) noch unbedingt bei Veganz vorbeischauen. Der ersten Supermarktkette in Europa für vegane Produkte. Dort findet man natürlich alles was den Veganer glücklich macht. Ich hoffe, dass es Veganz ganz bald auch in Nürnberg gibt! 

Berlin, vielen Dank für den qualitativ hochwertigen und wertvollen 24-Stunden-Blitzaufenthalt!
😋
mehr lesen 0 Kommentare

Schuhting für "brinissima-your personal shoe dealer"

Ende März fanden bei fast sommerlichen Temperaturen die Aufnahmen für den wohl schönsten Schuhladen der Welt statt. Die Farbe Rosa spielte dabei eine besondere Rolle, genauso wie ein aufwendiges Styling von Visagistin Inna Langer. Fotografiert wurde das Ganze von Manuel Mauer.

 

Zauberhafte Welt von brinissima

Dank der Zusammenarbeit für das Shooting bin ich auf die wunderbare Brini und ihren Laden am Josephsplatz, in der Nürnberger Innenstadt, aufmerksam geworden. Schon beim Betreten des Geschäfts hat man das Gefühl ein wenig im Mädchenschlaraffenland gelandet zu sein.  Neben ausgefallenen High-Heels, Ballerinas und Stiefeln gibt es auf zwei Ebenen viel zu entdecken. Wer noch eine passende Kette oder Handtasche zu den neuen Tretern braucht, wird auch dort sicher fündig. Mein persönlicher Liebling aus dem Sortiment, das auch "Schnick-Schnack" wie Bade-Cupcakes oder Liebeskummerpillen beinhaltet, ist die Pinguin-Wärmflasche, die ich mir besorge, sobald sie wieder zu haben ist (ich muss sie einfach haben).

 

Was aus Brinis eigenem Schuhtick entstanden ist, begeistert allein bei facebook inzwischen über 4.000 Fans. Ein Besuch bei brinissima lohnt sich auf jeden Fall und die Fotos vom Shooting folgen natürlich in Kürze!

 

Vielen Dank an das ganze Team für den schönen Nachmittag! Ich freue mich, dass ich dabei sein durfte!

 

Surftipp >>> brinissima-your personal shoe dealer<<<

 

mehr lesen 0 Kommentare

OBSESSION FOR FREEDOM (Director´s Cut)

OBSESSION FOR FREEDOM - The Film
by Daniel Michaelis & Alexander von Wiedenbeck

based on the photo book
OBSESSION FOR FREEDOM by Alexander von Wiedenbeck

mehr lesen 0 Kommentare

uma cosmetics Get FREAKY!

mehr lesen 0 Kommentare

OBSESSION FOR FREEDOM by Alexander von Wiedenbeck

Wohoo! Endlich ist er fertig, der langersehnte Film zum erscheinenden Bildband "Obsession For Freedom" von Alexander von Wiedenbeck! 
Eine wunderbare Zeit mit tollen Menschen, festgehalten in einem stimmungsvollen und berührenden Film. Gänsehautfeeling pur! 
 
Mehr unter Videos...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Happy Valentine´s Day! <3

Foto:Sebastian Hopf
mehr lesen 0 Kommentare

NOAH Anti-Pelz Kampagne

NOAH Anti-Pelzkampagne
Jennifer Weller und Schauspielerin Inez Bjørg David

Gegen Pelz und trotzdem schick im Nerz? Wie das funktioniert zeigt die Tierschutzorganisation NOAH Menschen für Tiere e.V. in Kooperation mit neun deutschen Designern. Unter dem Motto "Pelz bekämpfen und trotzdem einen Nerz tragen? Nein, denn NOAH lanciert eine Special-Edition von Friesennerzen" kreierten u.a.

die Designer Anja Gockel, rebekka ruétz, Umasan, Vladimir Karaleev und Sissi Goetze eine tierfreundliche Kollektion.

Hier geht es zu den Fotos der Kampagne.

 

www.noah.de

Vladimir Karaleev
Mit von der Partie sind u.a. die Designer Anja Gockel, Umasan, rebekka ruétz, Vladimir Karaleev und Sissi Goetze, die unter dem Kampagnen-Motto “Pelz bekämpfen und trotzdem einen Nerz tragen? Nein, denn NOAH lanciert eine Special-Edition von Friesennerzen” tierfreundliche Mode designt haben und so beweisen, dass Fashion auch ohne Blut schick ist. - See more at: http://celebrities.glam.de/2014/01/anti-pelz-kampagne-designer-stars-noah-menschen-fuer-tiere/#sthash.nAP46yYu.dpuf
Mit von der Partie sind u.a. die Designer Anja Gockel, Umasan, rebekka ruétz, Vladimir Karaleev und Sissi Goetze, die unter dem Kampagnen-Motto “Pelz bekämpfen und trotzdem einen Nerz tragen? Nein, denn NOAH lanciert eine Special-Edition von Friesennerzen” tierfreundliche Mode designt haben und so beweisen, dass Fashion auch ohne Blut schick ist. - See more at: http://celebrities.glam.de/2014/01/anti-pelz-kampagne-designer-stars-noah-menschen-fuer-tiere/#sthash.nAP46yYu.dpuf
Tierschutzorganisation NOAH Menschen für Tiere e.V. - See more at: http://celebrities.glam.de/2014/01/anti-pelz-kampagne-designer-stars-noah-menschen-fuer-tiere/#sthash.nAP46yYu.dpufdie
Tierschutzorganisation NOAH Menschen für Tiere e.V. - See more at: http://celebrities.glam.de/2014/01/anti-pelz-kampagne-designer-stars-noah-menschen-fuer-tiere/#sthash.nAP46yYu.dpuf
Tierschutzorganisation NOAH Menschen für Tiere e.V. - See more at: http://celebrities.glam.de/2014/01/anti-pelz-kampagne-designer-stars-noah-menschen-fuer-tiere/#sthash.nAP46yYu.dpuf
mehr lesen 2 Kommentare

Hornbach Profikalender 2014

Novemberblatt Hornbach Profikalender
Novemberblatt Hornbach Profikalender
Ich ziere das Novemberblatt des aktuellen Hornbach Profikalenders. Kunden mit einer Proficard erhalten ein Exemplar der limitierten Auflage in ihrem Hornbach Baumarkt.
mehr lesen 0 Kommentare

Fotojob Spielwarenmesse Nürnberg 2014

Pressekonferenz Spielwarenmesse 2014 | Bild: BR-Studio Franken/Frank Strerath
Pressekonferenz Spielwarenmesse 2014 | Bild: BR-Studio Franken/Frank Strerath
mehr lesen 0 Kommentare

Otto´s Eleven - 19.01.14 um 20.15 Uhr auf RTL

Persönlicher Programmtipp zum Wochenende:

 

Otto´s Eleven am 19.01.2014 um 20.15 Uhr auf RTL

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Merry Christmas and a Happy New Year!

Foto: Sebastian Hopf
Foto: Sebastian Hopf
mehr lesen 0 Kommentare

Herbstshooting mit Manuel Mauer

Ende Oktober trafen Manuel und ich uns zu einem herbstlichen Fotoshooting. Die Zusammenarbeit hat wieder viel Spaß gemacht, die Auswahl an Fotos war groß und die Entscheidung welche Fotos es ins Portfolio schaffen fiel schwer.

Dennoch mussten wir uns entscheiden und ich hoffe, dass die Auswahl gefällt.

 

Außerdem entstand dazu ein kleines Video. Viel Spaß beim ansehen!

mehr lesen 0 Kommentare

Obsession For Freedom by Alexander von Wiedenbeck

Making-Of by Matthias Eberl
Making-Of by Matthias Eberl

Vor ein Paar Tagen bin ich von einer aufregenden und schönen Reise zurückgekommen. Für eine Bildband- und Filmproduktion des wunderbaren Fotografen Alexander von Wiedenbeck ging es rund 800 km Richtung Norden. Nach dem ersten gemeinsamen Abendessen in einem gemütlichen Nebenzimmer der Krameramtsstuben in Hamburg ging es weiter nach St.Peter-Ording, wo wir die erste Nacht unseres Trips verbrachten.

 

Die nächsten zwei Tage drehten und fotografierten wir draußen im Watt und haben passend zum Thema des Bildbands und des Films die schier unendliche Freiheit und Weite genossen. Wir waren überwältigt von der Schönheit der Nordseeküste. Auch wenn es meist kühl, nass und windig war, waren die ersten Aufnahmen ein voller Erfolg.

mehr lesen 4 Kommentare

Dreharbeiten für weltgrößte Food&Beverage Messe

Vom 05.-09.10.2013 findet in Köln die weltweit führende Ernährungsmesse statt. Zur Eröffnung wird ein Film zu sehen sein, in dem ich mitwirken darf.

 

Ich freue mich auf die Dreharbeiten in München und danke anuga und Just GmbH für die Buchung.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

ICH by Tina Gauff

Ergebnisse aus dem Foto- und Filmprojekt "ICH" von und mit Tina Gauff

 

Als mich die junge Fotografin für ihr Diplomprojekt anfragte und wir über das Thema Fremdbild vs. Selbstbild sprachen, musste ich nicht lange überlegen ob ich dabei sein möchte. Fast jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens über die Frage wie man von seiner Umwelt eigentlich wahrgenommen wird.Spätestens dann, wenn man festgestellt hat, dass es da eine Diskrepanz gibt.

 

Viele Menschen haben in den unterschiedlichsten Situationen z.B. mit Unsicherheit zu kämpfen, von der Umwelt werden sie aber ganz anders wahrgenommen, weil sie gelernt haben die Unsicherheit hinter einer Maske zu verstecken.

Manchmal stellt sich in Gesprächen auch oft heraus, dass Freunde oder Familie ein anderes Bild von einem haben, als man gedacht hat. Das kann entweder sehr erfrischend oder schockierend sein. Allerdings ist Feedback ein wichtiges Element auf dem Weg der Mensch zu werden, der man sein möchte.

Menschen haben viele Facetten und so scheint es, dass das Fremdbild als auch das Selbstbild Facetten sind. Jeder entscheidet, welche Seiten er zeigen kann oder möchte, manchmal erfodert es auch ein wenig Mut.

 

Vielen Dank für das spannende Projekt und die tollen Ergebnisse!

www.tinagauff.de

mehr lesen 0 Kommentare

The Last Show - Dreharbeiten abgeschlossen

Mittlerweile konnte ich mich von der letzten Nachtschicht-Woche in Stuttgart einigermaßen erholen. Wie bereits berichtet drehte ich vier Nächte im Zollamt Stuttgart den Kurzfilm The Last Show in der Hauptrolle Samantha. Trotz Kälte und blauen Flecken, war es eine ganz tolle Zeit die ich nicht so schnell vergessen werde. Das Team hat professionell und effektiv zusammengearbeitet, sodass die Diplomandin, Motion Designerin und der kreative Kopf des Projekts Vera Meyerhofer sicher viel gutes Material für die Postproduction hat. Ich bin gespannt auf das Endergebnis. Bei den Dreharbeiten konnte ich schon vielsprechende Eindrücke gewinnen.

 

Ich freue mich, dass ich dabei sein durfte! Vielen Dank Filmakademie Baden-Württemberg und allen die The Last Show gerockt haben! :)

mehr lesen 0 Kommentare

Kurzfilm "The Last Show"-Ein Diplomprojekt für Filmakademie Baden-Württemberg

Ende August wird es nochmal richtig spannend, ja sogar ein wenig "unheimlich" für mich. Ich darf die weibliche Hauptrolle in einem actionreichen Horrorstreifen übernehmen und mich meiner Angst vor Clowns stellen. Die Dreharbeiten finden im Rahmen eines Diplomprojekts der Motion-Designerin Vera Mayrhofer statt.

Ich freue mich sehr auf die Produktion, die hauptsächlich nachts in Stuttgart statt finden werden.

Mehr darf ich noch nicht verraten, aber es wird auf jeden Fall ein einmaliges Erlebnis.

Zu sehen wird der Film Anfang nächsten Jahres sein.

0 Kommentare

1.Platz beim AZ-Model-Beachmasters 2013

Jennifer Weller und Wesley Howard beim Turnier der Abendzeitung
Jennifer Weller und Wesley Howard beim Turnier der Abendzeitung

Am vergangenen Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen das erste AZ-Model-Beachmasters im

POWER HORSE Beach Resort in München/Oberschleißheim statt. Da durfte ich als langjährige Volleyballerin natürlich nicht fehlen und trat gemeinsam mit den beiden Models Judith und Wesley, sowie dem Profivolleyballer Daniel an. Wir setzten uns gegen neun andere Teams durch und erreichten zielstrebig das Finale. Vor einer traumhaften Kulisse an der Olympia Strecke der Ruderregatta gewannen wir im Finale 2:1 gegen unsere Gegner und holten uns nach einem langen und anstrengenden, aber wunderschönen Tag den wohlverdienten Pokal!

 

Wir bedanken uns bei der Abendzeitung und Unique Models, dass wir bei diesem tollen Event teilnehmen durften und natürlich auch bei unserem Sponsor Zentral Drogerie.

 

 

0 Kommentare

AZ-Model-Beach-Masters 2013

Am kommenden Samstag, den 10.08.2013 findet das AZ-Model-Beach-Masters 2013 im Rahmen der Bayrischen Beachvolleyballmeisterschaften in Oberschleißheim/München statt.

Ich bin natürlich mit am Start, schließlich habe ich 8 Jahre lang sehr engagiert Volleyball gespielt. Wer mich also in Aktion sehen möchte darf das Event auf keinen Fall verpassen. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Wir sehen uns in Oberschleißheim! :)

 

Nähere Infos gibt es hier:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-veranstaltung-am-samstag-starten-die-az-model-beach-masters-2013.6cdbaf10-722a-4ab8-9881-1b58c6f4e3c0.html

mehr lesen 0 Kommentare

Dreharbeiten für MINI/BMW bei sommerlichen Temperaturen

 

36 Grad und es wird noch heißer...dieses Lied ging mir beim Dreh am vergangenen Wochenende in München ständig durch den Kopf.

 

Trotz extremen Temperaturen hatten wir alle eine schöne Zeit am Set und drehten ein Trainingsvideo für MINI und BMW in englischer Sprache. Für mich besonders spannend, da es die ersten Dreharbeiten in einer anderen Sprache als Deutsch waren.

 

Leider wird das Video nur für interne Zwecke genutzt, aber vielleicht kann ich euch trotzdem bald das Ergebnis hier auf meiner Seite zeigen. Dafür wird das Video aber in mindestens sieben Ländern weltweit für Trainings der MINI/BMW Mitarbeiter genutzt. Also ein bisschen stolz darf ich dann wohl doch sein. :)

 

Vielen Dank an Just GmbH und an BMW Group!

0 Kommentare

Dreharbeiten 15/15 Galileo in München

Neulich durfte ich wieder für Galileo 15 Mythen in 15 Minuten drehen. Diesmal ging es um Mythen rund um das Thema Lügen. Wie man Lügner lentlarvt und ob Frau öfter lügt als Mann könnt ihr am 22.08.2013 bei Galileo auf Prosieben sehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Werbespot für Sport1 Bundesliga Sonderheft

Seit heute läuft der neue Werbespot für das Bundesliga Sonderheft von Sport1 auf den Sendern Prosieben,Sat.1, Kabel1 und natürlich Sport1. Es war ein schöner Drehtag in Irschenberg und hoffe, dass das Ergebnis gut gefällt!

mehr lesen 0 Kommentare

Doll by Sebastian Hopf

Musik: Doll / FooFighters

mehr lesen 0 Kommentare

Model Showreel

Screenshot | Sebastian Hopf
Screenshot | Sebastian Hopf

Habe mal eben mit Sebastian Hopf ein kleines Model Showreel gedreht! Bin auf das Ergebnis gespannt! :)

mehr lesen 0 Kommentare

Kalendershooting für Hornbach

Der Pirelli unter den Baumärkten oder so ähnlich lässt sich beschreiben wofür ich gestern geshootet habe. Genauer gesagt handelt es sich um einen limitierten Kalender für ausgewählte Hornbach Kunden in dem 12 attraktive und zugegebenermaßen leicht bekleidete Damen ihr handwerkliches Geschick zeigen. Ich durfte eine Nutfräse bedienen und bin von den ersten Bildern schon sehr begeistert.

Der Kalender ist zwar nicht verkäuflich, aber mein Foto werde ich natürlich trotzdem bald präsentieren können.

 

mehr lesen 0 Kommentare

X:enius

Letztes Jahr drehte ich einen Beitrag für X:enius zum Thema Paranormal.

Ausgestrahlt wird die Sendung am 23.05.2013 um 08:00 Uhr und am 07.06.2013 um 07:20 Uhr.

 

Außerdem ist die Sendung auch unter folgendem Link zu finden:

 

http://videos.arte.tv/de/videos/x-enius--7507224.html

mehr lesen 0 Kommentare

Sonniges Shooting mit Manuel Mauer

YELLOW GIRL

Es war nicht einfach einen Termin für dieses schöne Thema zu finden, aber das Warten hat sich doch gelohnt. Diese farbenfrohen Fotos sind im Mai 2013 in einem Rapsfeld bei Schwabach entstanden. Vielen Dank an Manuel Mauer für die tollen Ergebnisse!

mehr lesen 0 Kommentare

Making Of vom Shooting mit Stephan Bär

Foto: Anja Kühn
Foto: Anja Kühn
mehr lesen 0 Kommentare

Imageshooting für FASHION5

Über diese Buchung habe ich mich besonders gefreut. Schließlich stand ich bereits bei den ersten Foto- und Videoproduktionen des neuen Young Fashion Labels vor der Kamera. Damals hing mein Foto sogar am Alexanderplatz in Überlebensgröße über den Köpfen der Berliner. Getoppt wurde das nur durch die tolle Bühnenshow im Cubix bei der ich als Testimonial auftrat und die tollen Outfits einem vollen Kinosaal präsentieren durfte.

 

Unter www.fashion5.de findet ihr nun die aktuellen Fotos für die Sommerkollektionen. Trotz nicht ganz so sommerlicher Temperaturen sind die Fotos super geworden und es hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht dabei zu sein. Vielen Dank!

mehr lesen 0 Kommentare

Shooting für CCUnit Rent Kampagne 2013

Vielen Dank an Thomas Bönig Photohraphy und CCUnit Rent für die Buchung. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.

 

mehr lesen 8 Kommentare

Fashiondays Nürnberg

28.02.-02.03.2013

mehr lesen 0 Kommentare

Shooting mit Manuel Mauer im Fight Gym Nürnberg

Danke an Manuel Mauer für das entspannte Shooting im Fight Gym Nürnberg. Es sind wirklich tolle Ergebnisse entstanden!

mehr lesen 0 Kommentare

Shooting mit Sebastian Hopf

Vielen Dank an Sebastian Hopf und Elisabeth Praetorius für das lustige und entspannte Shooting. Wie immer sind tolle Fotos entstanden auf die ich mich sehr freue.

mehr lesen 0 Kommentare

Shooting für Spielwarenmesse Nürnberg

0 Kommentare

Eröffnung Spielwarenmesse Nürnberg und Verleihung des ToyAward

Mit den Kolleginnen
Mit den Kolleginnen
mehr lesen 0 Kommentare

Galileo, 15.01.2013 um 19.05 Uhr auf ProSieben

mehr lesen 0 Kommentare

Merry Christmas and a Happy New Year! :)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich all meinen Fans, Kunden, Agenturen und Freunden! Bis nächstes Jahr! :)

 

Merry Christmas and a Happy New Year to my fans, clients, agencies and friends! See you next year! :)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Showreel 2013

mehr lesen 0 Kommentare

FHM Ausgabe Oktober 2012

mehr lesen 0 Kommentare

Werbespotdreh für WACOM BAMBOO

0 Kommentare

Musikvideodreh der Band Captain Capa

mehr lesen 2 Kommentare